Mana-was? Mana-lies!

Roots

Da kommen wir her.
Die Stadt ist unsere große Liebe. Oder anders gesagt: wir können schlecht ohne sie. Fakt ist, dass wir permanent aus ihr ausbrechen wollen. Mal eben drei Monate nach Bali abhauen, übers Wochenende in die Uckermark flüchten oder am Abend auf verlassenem Asphalt skaten - Freiheit manifestiert sich in den unterschiedlichsten Formen. Unsere Kollektionen tun es auch. Deshalb sind unsere Designs und Prints auch von jenen Jugendkulturen geprägt, die dieses Gefühl des „Ausbrechens“ in sich tragen.
Manaliso? Bewegt sich irgendwo zwischen Surf, Skate und Urban. Bewegt sich aber in jedem Fall nach draußen.

we want to motivate people to wear eco clothes without changing a thing

baumwollplantage

Mission

Da wollen wir hin.
Wir produzieren fair und nachhaltig. Nicht gerade ein Schocker. Denn Siegel sind mittlerweile zum Modeschmuck vieler Labels geworden. Ein Trend, der nur zu häufig benutzt wird, um sein gerade laufendes Label ebenso schnell wieder loszuwerden. Start Up’s halt.
Wir finden, dass man nicht nur nachhaltig produzieren, sondern sich seiner Verantwortung als Label ebenso nachhaltig bewusst sein muss. Und wir finden auch, dass Nachhaltigkeit zur Selbstverständlichkeit werden sollte – und deshalb Öko tragen nicht automatisch „ÖKO“ schreien muss. Wir finden so ziemlich vieles.

Independent

Einfach nur wir.
Gesicht zeigen ist irgendwie immer eine unangenehme Kiste. Aber man muss ja heutzutage authentisch sein. Deswegen sagen wir „Cheese“ und erzählen kurz, wer wir nicht sind. Wir sind keine dicke Firma, finanzieren uns nicht durch externe Geldgeber und wirklich hip hat uns auch noch keiner geschimpft.
Wir sind auch nicht bloß zwei Köpfe. „Wir“ ist der ganze Tribe! Das sind Surfer und Skater, die uns supporten, das ist der Bekannte, der ne Kamera bedienen kann, das sind die besten Freunde, die jedes Bild auf Facebook liken, das ist Onkel Werner, das ist Mama und die Freundin von Mama. Und vielleicht bist das auch du.